Lernschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsverzögerung

Was hat das mit frühkindlichen Reflexen zu tun?
Vortrag

Gehört Ihr Kind zu der Gruppe, der das Schreiben im Sitzen besonders schwer fällt und es das Gefühl hat, dass sich sein Arm dabei verkrampft, sich beim Sitzen auf ein untergeschlagenes Bein setzt oder die Beine um die Stuhlbeine wickelt?
Ist Ihr Kind sehr geräuschempfindlich und nimmt alles um sich herum genau wahr? Haben Sie allgemein das Gefühl, dass es sich nicht so gut konzentrieren kann, langsamer beim Abschreiben von der Tafel als die meisten Kinder ist und es Probleme mit der Rechtschreibung und Grammatik hat?
Ist es manchmal überaus ängstlich oder aggressiv?
Hat es vielleicht ein nicht so gutes Gleichgewicht, ein schlechtes Zeitgefühl, übersieht in Arbeiten manchmal Aufgaben und im Nachhinein kommt es ihm so vor, als wäre diese Aufgabe während der Klassenarbeit noch gar nicht da gewesen?
Wünschen Sie sich, einfach ent-stresst durch die Vorschul- und Schulzeit zu gehen?
Bei diesem Vortrag erfahren Sie, was hinter all diesen Verhaltensweisen stecken und was getan werden kann.





Anmeldung erforderlich!

1 Abend, 29.02.2024
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Do 29.02.2024 19:30 - 21:00 Uhr vhs-Bildungszentrum, Nürnberger Straße 32, 91710 Gunzenhausen, Seminarraum 2, 2.OG
Dunja Grünbaum
AG-0512-241
für TN aus Fördergemeinden:
12,50

für TN aus Nicht-Fördergemeinden: 15,00 €

Anmeldeformular

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)