Filmreihe mit Diskussion

Filmnachmittag
Eine Kooperation mit den Landesmediendiensten Bayern.

Eine einfallsreiche Komödie in Form eines Road Movies um eine etwas schräge Familie, die im Verlauf einer Reise von 700 Meilen zusammenfindet. Geprägt von lakonischem Humor und hervorragenden Schauspielerleistungen. Knackige Dialoge, eine Portion Mut zur politischen Unkorrektheit und gelungene Gageinlagen, die trotz der teils ernsten Themen wie Tod, Selbstmord oder zerplatzte Träumen nicht deplaziert wirken, machen das Werk zur wahren Freude. Den Spaß des Zuschauens macht es auch mit aus, dass die Wendungen dieses wilden Familienabenteuers nicht vorhersehbar sind.




Anmeldeschluss: 20.02.2024

1 Nachmittag, 21.02.2024
Mittwoch, 14:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Mi 21.02.2024 14:00 - 16:30 Uhr Bürgerhaus Alesheim, Weimersheimer Straße 3, 91793 Alesheim
Judith Fleischmann

Monika Bärnthol
KG-0013a-241
Festpreis:
5,00
(nicht rabattierbar)

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Judith Fleischmann

    1. Filmreihe mit Diskussion - FilmmatinéeKG-0014a-241

      Filmmatinée
      13.03.24 (1-mal) 14:00 - 16:30 Uhr
      Alesheim
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Filmreihe mit Diskussion - FilmmatinéeKG-0014g-241

      Filmmatinée
      14.03.24 (1-mal) 11:00 - 13:30 Uhr
      Gunzenhausen
      Plätze frei
      (Plätze frei)
  2. Weitere Veranstaltungen von Monika Bärnthol

    1. Filmreihe mit Diskussion - FilmmatinéeKG-0014a-241

      Filmmatinée
      13.03.24 (1-mal) 14:00 - 16:30 Uhr
      Alesheim
      Plätze frei
      (Plätze frei)