Ausstellungseröffnung
"Wir scheuen keine Konflikte"


Eröffnung der Ausstellung "Wir scheuen keine Konflikte"

Die Ausstellung wird um 17:00 Uhr feierlich eröffnet.
Sie sind alle herzlich eingeladen!
Der Eintritt ist frei.

Frieden in Konfliktregionen fördern - da denken viele zuerst an UN-Blauhelme oder Militäreinsätze. Es geht auch anders. Das zeigt die Ausstellung "Wir scheuen keine Konflikte" in der Stephani Mittelschule.
Mit verständlichen Texten und eindrucksvollen Bildern informiert die Ausstellung über die Ziele, Methoden und die praktische Arbeit des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) in verschiedenen Konfliktgebieten der Welt.
Konflikte können nur durch militärisches Eingreifen gelöst werden? Diese Kurzschlusslogik widerlegt die Ausstellung. Wie kann die Eskalation von Gewalt verhindert oder zumindest eingedämmt, wie der Aufbau nachhaltigen Friedens unterstützt werden? Anhand von Beispielen erfolgreicher Projektarbeit in Ländern wie Niger, Palästina, Mazedonien oder Kongo wird gezeigt, welche Methoden gewaltfreier Konfliktbearbeitung funktionieren.
Der Zivile Friedensdienst (ZFD) ist ein Programm für Gewaltprävention und Friedensförderung in Krisen- und Konfliktregionen. Er setzt sich für eine Welt ein, in der Konflikte ohne Gewalt geregelt werden. Neun deutsche Friedens- und Entwicklungsorganisationen führen den ZFD gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen durch. Der ZFD wird von der Bundesregierung gefördert. Fachkräfte des ZFD unterstützen Menschen vor Ort langfristig in ihrem Engagement für Dialog, Menschenrechte und Frieden. Aktuell arbeiten mehr als 300 internationale ZFD-Fachkräfte in 43 Ländern.

Ausstellungseröffnung ist am Do., 11.01.2018, um 17:00 Uhr.

Die Ausstellung ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
11.01. - 31.01.18 jeweils Mo. - Do. von 14:00 - 16:00 Uhr
für Gruppen, Schulklassen, etc. nach telefonischer Vereinbarung bei der vhs unter: 09831 / 80 666

Ort: Aula der Stephani-Mittelschule, Gunzenhausen

1 Abend, 11.01.2018
Donnerstag, 17:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Dagmar Wombacher-Hohlheimer, Dipl. Verwaltungswirtin (FH), Leiterin vhs Gunzenhausen
A00672
kostenfrei
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Wünsche / Anregungen

    Nichts gefunden?!?
    Sie möchten sich weiterbilden, etwas Neues kennenlernen oder fast Vergessenes wieder auffrischen?
    Sie haben den für Sie passenden Kurs aber nicht entdeckt?
    Schreiben Sie uns!
    Gerne versuchen wir, Ihre Kurswünsche in das Programm der Volkshochschule Gunzenhausen mit aufzunehmen!
    Selbstverständlich können Sie auch andere Anregungen und Kritik an uns senden.

  3. Ansprechpartner/-innen bei der vhs Gunzenhausen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Mitarbeitern/-innen und zu unseren vhs-Vorständen. weiter

     
  1. vhs Gunzenhausen

    Dr.Martin-Luther-Platz 4
    91710 Gunzenhausen

    Tel.: 09831 80666
    Fax: 09831 4912
    info@vhs-gunzenhausen.de
    vhs Gunzenhausen

    Lage & Routenplaner

    Impressum