Latein für Europa-Reisende (ausgefallen)


Bald machen sich viele Bildungsreisende wieder auf, europäische Städte zu erkunden. Teil europäischer Kulturgeschichte ist das Lateinische. Spuren davon finden wir heute noch in vielen Inschriften aus Mittelalter, früher Neuzeit und Neuzeit - von Lissabon bis Lublin, von London bis Ljubljana. Der Vortrag vermittelt Latein-Kenntnisse, mit denen man Wörter und Kürzel, die in Inschriften häufig sind, entschlüsseln und Europa damit noch besser entdecken und genießen kann.
Zur Teinahme sind keine Vorkenntnisse in Latein erforderlich.


17.06.2024 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
SG-0003-242
Für TN aus Fördergemeinden: 12,50 €, ermäßigt 69,00 €
Für TN aus Nicht-Fördergemeinden: 15,00 €