Bunte Knopfereien


Knöpfe selbst gestaltet


1 Tag, 04.03.2023
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr, 30 Min. Pause
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa04.03.2023
10:00 - 17:00 Uhr
Grund- und Mittelschule Hahnenkamm, Heidostr. 2-4, 91719 Heidenheim
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa04.03.2023
10:00 - 17:00 Uhr
Grund- und Mittelschule Hahnenkamm, Heidostr. 2-4, 91719 Heidenheim
Babette Otters
, Kunsthandwerkslehrerin
Babette Otters
, Kunsthandwerkslehrerin
KG-1003-231
für TN aus Fördergemeinden:
47,00
,zzgl. 8,00 - 16,00 Euro Unkosten, je nach Materialverbrauch und Anzahl der Knöpfe
für TN aus Nicht-Fördergemeinden: 56,00 €,zzgl. 8,00 - 16,00 Euro Unkosten, je nach Materialverbrauch und Anzahl der Knöpfefür TN aus Fördergemeinden:
47,00
,zzgl. 8,00 - 16,00 Euro Unkosten, je nach Materialverbrauch und Anzahl der Knöpfe
für TN aus Nicht-Fördergemeinden: 56,00 €,zzgl. 8,00 - 16,00 Euro Unkosten, je nach Materialverbrauch und Anzahl der Knöpfe

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Anmeldeformular

Bunte Knopfereien

Knöpfe selbst gestaltet
Die Zwirn- undn Posamentenknopfmacherei ist ein fast vergessenes Handwerk, das momentan wieder in ist. Die Grundlage für Zwirnknöpfe ist ein Aluring, der mit bunten Garnen eingewickelt, ausgestickt und umnäht wird.
Manchen sind sicher noch die weißen Zwirnknöpfe von Omas Bettwäsche bekannt. Für Posamentenknöpfe wird eine Holzscheibe benötigt. Es funktioniert aber auch mit alten großen Knöpfen. Man braucht in der Mitte ein Loch zum Durchstechen.
Die Posamentenknöpfe wurden alten Trachten abgeschaut und neu interpretiert. Zum Umwickeln und Ausnähen nimmt man Perlgarn oder andere Stick- und Häkelgarne.
Heute werden die Knöpfe in verschiedenen Größen und ganz bunt hergestellt. Verwendung finden sie für Schmuck, Deko, Bilder und andere Gestaltung. Lasst euch einwickeln von der Faszination und Vielfalt dieser Handwerkskunst.

Zwirnknöpfe

Vormittags fertigen wir Zwirnknöpfe auf Aluringen mit verschiedenen Wickeltouren und verschiedenen Sticktechniken.

Sternknöpfe

Ab 13:30 Uhr wickeln wir einfache Sternknöpfe auf Holzscheiben oder Knöpfen. Der Sternknopf ist Grundlage für verschiedene andere Posamentiertechniken.

Bitte mitbringen: Schere, Sticknadeln stumpf und mit Spitze, evtl. Fingerhut, flache oder leicht gewölbte größere Knöpfe. Wer Garnreste zu Hause hat, kann sie gerne mitbringen. Geeignet sind Perlgarn, Sticktwist, Häkelgarn der Stärke 10-12. Im Kurs ist aber auch genügend Material vorhanden. Man kommt mit wenig Garn aus.
Materialkosten: 8-16 Euro je nach Materialverbrauch.
Bei Rückfragen Tel. 09148/95095
oder 0151 20111852
Bild: B. Otters-vhs
Fotos auch im Internet unter www.baeuerliches-kunsthandwerk.de.





1 Tag, 04.03.2023
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr, 30 Min. Pause
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa04.03.2023
10:00 - 17:00 Uhr
Grund- und Mittelschule Hahnenkamm, Heidostr. 2-4, 91719 Heidenheim
Babette Otters
, Kunsthandwerkslehrerin
KG-1003-231
für TN aus Fördergemeinden:
47,00
,zzgl. 8,00 - 16,00 Euro Unkosten, je nach Materialverbrauch und Anzahl der Knöpfe
für TN aus Nicht-Fördergemeinden: 56,00 €,zzgl. 8,00 - 16,00 Euro Unkosten, je nach Materialverbrauch und Anzahl der Knöpfe

vhs Gunzenhausen e.V.

Dr.-Martin-Luther-Platz 4
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 88156-0
Lage & Routenplaner

vhs-Bildungszentrum
Nürnberger Str. 32
91710 Gunzenhausen