Studienfahrt zur bayerischen Landesausstellung "Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte" in Friedberg und Aichach (ausgefallen)


Hinweis:
Wegen der aktuellen Lage muss die Fahrt zur Landesausstellung 2020 ausfallen.

Die Landesausstellung 2020 befasst sich mit der Geschichte der Wittelsbacher und Bayerns. Themen wie Landflucht, urbanes Leben, Stadtgründungen sind wieder aktuell. Im heutigen "Wittelsbacher Land" nahm der Aufstieg der gleichnamigen Familie zur späteren europäischen Königsdynastie seinen Anfang.
Ein Teil der Ausstellung findet im Wittelsbacher Schloss Friedberg statt. Dort wird eine klassische Ausstellung mit originalen Exponaten gezeigt. Der zweite Teil der Ausstellung wird im ehemaligen Feuerwehrhaus Aichach gezeigt. Mit moderner Medientechnik werden dort Geschichtsszenarien präsentiert. Die Städte Friedberg und Aichach selbst sind selbst „Exponate“.

Inklusive Führung im Wittelsbacher Schloss und FeuerHaus Aichach.

Anmeldeschluss: 31.08.2020!

® Gruppe Gut, Bozen




Jutta Bördlein
R95002
Kursgebühr: 49,00 € inkl. Busfahrt, Eintritt und Führung in der Ausstellung. Für vhs-Mitglieder, ermäßigt 47,00 €

Weitere Veranstaltungen von Jutta Bördlein
Schriftführerin vhs Gunzenhausen e.V.

Sa 12.06.21
08:00 –22:00 Uhr
Gunzenhausen
Mi 23.06.21
09:00 –19:00 Uhr
Gunzenhausen

vhs Gunzenhausen

Dr.-Martin-Luther-Platz 4
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 88156-0
info@vhs-gunzenhausen.de
Lage & Routenplaner

vhs-Bildungszentrum
Nürnberger Str. 32
91710 Gunzenhausen