Weihnachtsfahrt nach Neuburg/ Donau


Nach einer unterhaltsamen Busfahrt erreichen wir die ehemalige Haupt- und Residenzstadt Neuburg an der Donau. Schon von weitem ist die prächtige Schlossfassade mit den zwei markanten Rundtürmen zu erkennen. Die Donau und die historische Altstadt prägen Neuburg an der Donau mehr als alles andere. Die Stadt liegt landschaftlich reizvoll im Donautal an der Grenze zwischen Fränkischer Alb im Norden sowie Donaumoos und Hügelland im Süden. Neuburg an der Donau war seit 1505 Haupt- und Residenzstadt des neugegründeten Fürstentums Pfalz-Neuburg. 1522 begann Neuburgs glänzendste Zeit, und es entstanden Residenzschloss, Hofkirche, Schlosskapelle und das Jagdschloss Grünau.
In der historischen Altstadt Neuburgs besuchen wir den Weihnachtsmarkt, der auf dem Karlsplatz und im Schloss stattfindet.
Lassen auch sie sich von der zauberhaften weihnachtlichen Atmosphäre des Christkindlmarktes verführen. Schwelgen sie in romantischen Kindheitserinnerungen und genießen sie die am Platz im Holzbackofen frisch gebackenen Lebkuchen. Auf einem der schönsten Plätze Deutschlands, inmitten der historischen Altstadt,bieten allerlei Kunsthandwerker ihre Waren an. Wundervolle Keramikartikel, Tonwaren, Schmuck, Pelzwaren, Krippen, Christbaumkugeln, Puppenkleider, Holzspielzeug, Wollartikel und vieles mehr lassen sich hier, zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk, finden.
Für Gaumenfreude sorgen beispielsweise Bratwürste, Schupfnudeln, frische Waffeln, Lebkuchen aus dem Backofen, heisse Maroni und Glühwein.
Auf einem alten Karussell können die Kleinsten einige Runden drehen oder auf einem Pony um den Karlsplatz reiten.
Ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Gesangsdarbietungen und Konzerten lädt zum Verweilen ein.
Erleben Sie die zauberhafte Atmosphäre der historischen Altstadt Neuburgs und die liebevolle Ausrichtung und detailorientierte Ausgestaltung dieses einzigartigen Christkindlmarktes, der durch die Federführung des Neuburger Verkehrsvereins einen ganz besonderen Glanz in die besinnliche Zeit trägt.
Als besonderes Highlight gilt seit 2009 die Kopplung des Weihnachtsmarktes mit der Neuburger „EisArena“.
Sie haben genügend Zeit, den Markt und das Neuburger Schloss zu besuchen.

Die Abfahrt ist um 13:00 Uhr am Parkplatz an der Altmühlbrücke, Oettinger Str., gegen 18:30 Uhr treten wir die Heimreise an.
Der Reisepreis wird am 07.12.17 abgebucht.
1 Tag, 16.12.2017
Samstag, 13:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Renate Schneider, 2. Vorsitzende vhs Gunzenhausen; Fachlehrerin
R22072
Treffpunkt: Parkplatz an der Altmühlbrücke, Oettinger Str., 91710 Gunzenhausen
Kursgebühr: 17,00 € für Busfahrt und Besuch der Weihnachtsmärkte; Für vhs-Mitglieder, ermäßigt 16,00 €
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Wünsche / Anregungen

    Nichts gefunden?!?
    Sie möchten sich weiterbilden, etwas Neues kennenlernen oder fast Vergessenes wieder auffrischen?
    Sie haben den für Sie passenden Kurs aber nicht entdeckt?
    Schreiben Sie uns!
    Gerne versuchen wir, Ihre Kurswünsche in das Programm der Volkshochschule Gunzenhausen mit aufzunehmen!
    Selbstverständlich können Sie auch andere Anregungen und Kritik an uns senden.

  3. Ansprechpartner/-innen bei der vhs Gunzenhausen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Mitarbeitern/-innen und zu unseren vhs-Vorständen. weiter

     
  1. vhs Gunzenhausen

    Dr.Martin-Luther-Platz 4
    91710 Gunzenhausen

    Tel.: 09831 80666
    Fax: 09831 4912
    info@vhs-gunzenhausen.de
    vhs Gunzenhausen

    Lage & Routenplaner

    Impressum