Berufliche Qualifizierung: Neuer Start für Frauen


Neuer Start für Frauen:
Das Sprungbrett zurück in den Beruf
Sie haben sich in den vergangenen Jahren auf Familie und Haushalt konzentriert und möchten nun wieder zurück in den Beruf? Sie möchten in einer motivierten Gruppe mit Gleichgesinnten ganz konkret an Ihren beruflichen Zielen arbeiten und Ihren persönlichen Wiedereinstieg planen?

Bei uns sind Sie richtig, wenn
  • Sie zwischen 25 und ca. 55 Jahre alt sind
  • keine akademische Ausbildung haben
  • Sie Ihren Beruf schon mindestens zwei Jahre nicht mehr ausüben.

Ob Sie direkt zurück in den Beruf möchten, ob Teilzeit oder Vollzeit, ob Sie sich erst neu orientieren und eventuell weiterbilden wollen, entscheiden Sie selbst. Kommen Sie zu uns, wir freuen uns auf Sie!


Unser Seminar "Neustart für Frauen" bietet Ihnen ein Bündel an Werkzeugen, um zielsicher den richtigen Weg zu wählen.

Das Seminar findet Montag bis Donnerstag, jeweils von 08:15 bis 12:30 Uhr statt.
  • Beruflicher Neustart - in Schuhe, die passen
  • EDV Grundlage - Word Basis, Excel Basis, PowerPoint
  • Selbstsicherheitstraining
  • Arbeitsrecht / Grundregeln der Kommunikation
  • Das Ziel vor Augen
  • Bewerbungstraining
  • Ich bin begabt! Meine Kompetenzen erkennen und meine Stärken entdecken
  • Freude am Arbeitsplatz mit Konfliktbewältigung
  • Sicher auftreten  im Beruf
  • Mit der richtigen Einstellung zum beruflichen Erfolg
  • Bewerbungstraining für das Vorstellungsgespräch
  • Sicher und souverän am Telefon
  • Erstellen einer Bewerbungsmappe und einer digitalen Bewerbung
  • Kommunikation für Beruf und Alltag 
  • Umgang mit besonderen Belastungen
  • Konzentration und Gedächtnis bei der Arbeit
  • Die wichtigsten Selbstmanagementtechniken für Bewerbungsphase und Beruf
  • Methoden zum schnellen Stressabbau vor und in Bewerbungsgesprächen
  • Frauen und Rente

Das Seminar beinhaltet ein Praktikum in einem Betrieb im Zeitraum 23.04. - 04.05.2018.
Während Schulferien findet kein Kurs statt.

Nach Beendigung des Lehrgangs erhalten Sie ein Abschluss-Zertifikat. Dies ist ein Joker für künftige Bewerbungen und damit vorteilhaft für den erfolgreichen Einstieg ins Arbeitsleben.




36 Vormittage, 01.03.2018 - 04.06.2018
Donnerstag, 08:15 - 12:30 Uhr, 30 Min. Pause
Montag, 08:15 - 12:30 Uhr, 30 Min. Pause
Dienstag, 08:15 - 12:30 Uhr, 30 Min. Pause
Mittwoch, 08:15 - 12:30 Uhr, 30 Min. Pause
36 Termin(e)
Dagmar Wombacher-Hohlheimer
Wolfgang Näßer, Fachbereichsleiter, vhs Gunzenhausen
B00181
Bildungszentrum am Bahnhof, Bahnhofplatz 5, 91710 Gunzenhausen, Saal
Kursgebühr: 150,00 € inkl. aller Schulungsunterlagen

Weitere Veranstaltungen von Wolfgang Näßer
Fachbereichsleiter

Gunzenhausen
SI22172 08.01.18
Mo, Di, Do, Mi
Gunzenhausen
B81281 11.04.18
Mi
Gunzenhausen
B82281 02.05.18
Mi

Weitere Veranstaltungen von Dagmar Wombacher-Hohlheimer
Geschäftsführerin

Gunzenhausen
R17072 17.11.17
Fr, Sa, So, Mo
Gunzenhausen
R17172 17.11.17
Fr
Gunzenhausen
A00572 11.01.18
Do, Mo, Di, Mi
 
  1. Programm

  2. Wünsche / Anregungen

    Nichts gefunden?!?
    Sie möchten sich weiterbilden, etwas Neues kennenlernen oder fast Vergessenes wieder auffrischen?
    Sie haben den für Sie passenden Kurs aber nicht entdeckt?
    Schreiben Sie uns!
    Gerne versuchen wir, Ihre Kurswünsche in das Programm der Volkshochschule Gunzenhausen mit aufzunehmen!
    Selbstverständlich können Sie auch andere Anregungen und Kritik an uns senden.

  3. Ansprechpartner/-innen bei der vhs Gunzenhausen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Mitarbeitern/-innen und zu unseren vhs-Vorständen. weiter

     
  1. vhs Gunzenhausen

    Dr.Martin-Luther-Platz 4
    91710 Gunzenhausen

    Tel.: 09831 80666
    Fax: 09831 4912
    info@vhs-gunzenhausen.de
    vhs Gunzenhausen

    Lage & Routenplaner

    Impressum