Modellbahn digital - Start


Modelleisenbahnen faszinieren nicht nur Bastler, Sammler oder Technik-Fans. Die kleinen Welten, die so mancher Modelleisenbahner im Keller oder Hobby-Raum hat, begeistern durch winzige Details und ihre Nähe zur Realität. Die Digitalisierung bringt die Modellbahn noch näher an die Wirklichkeit. Wie das Ganze funktioniert und die eigenen Modelle sich digital gesteuert über die Anlage bewegen, kann jetzt in diesem vhs-Kurs entdeckt werden!
Täglich gehen wir ganz selbstverständlich mit digitalen Techniken um. Sie begegnen uns in Form von Handys und Tablets, in Fernsehern, in Alltagsgeräten, im Auto und natürlich auch als Computer. „Digital“ ist aus der heutigen Welt einfach nicht mehr wegzudenken. Auch Spielzeug ist heute digital! Bei der Modellbahn ist das schon seit vielen Jahren möglich. Modelleisenbahner, die auf digital umsteigen wollen, können sich jetzt im neuen vhs-Kurs informieren.
Auch für Erfahrene, die sich auf den aktuellsten Stand der Technik bringen und interessante Tipps erfahren möchten.
Von der kabellosen Fernsteuerung, über Automatikbetrieb, oder Schattenbahnhofssteuerung bis zu Autos, die wie die echten Vorbilder mit Licht und Sound beschleunigen und bremsen? Der Kurs, passt für Modellbahnen aller Spurweiten und Größen und ist an keinen bestimmten Hersteller gebunden. Grundlegende technische Begriffe werden einfach und verständlich erklärt.



Bild: H.Bauer / vhs



Kursinhalt

 
Tag 1

•    aktueller Überblick der Herstellerverbünde

•    Unterschiede der Gleissysteme mit Vor- und Nachteilen

•    notwendige technische Grundlagen

•    Datenformate und Rückmeldungen

•    BiDiB, DIE Lösung aus dem Busse-Chaos (Xpressnet, Loconet, CAN1-3, etc.)

•    kostenloses Steuerungsprogramm mit ALLEN Finessen


Tag 2

•    Elektrik, die sichere Verkabelung

•    Funksteuerungen, Booster & Kehrschleifen, Decoder

•    Block- und Signalsteuerung - ganz ohne Computer

•    raffinierte Bewegungen mit Servos

•    BiDiB Bausteine mit Netzwerkanschluss

•    beliebige Lichteffekte mit LEDs

•    Umbau von Faller Cars auf digital



Wer nicht auf den Praxiskurs ( style="font-size:12.0pt; line-height:115%;font-family:"Arial","sans-serif"">hier werden auf einer kleinen Demoanlage die Möglichkeiten gezeigt) warten möchte, erhält schon mal Infos zu einem kostenlosen Computerprogramm zum sofortigen Ausprobieren zu Hause.

Der Kurs "Modellbahn digital - Praxis" ist für das Frühjahr 2023 geplant.



Anmeldeschluss: 07.11.2022

2 Abende, 08.11.2022, 15.11.2022
Dienstag, wöchentlich, 18:00 - 20:15 Uhr
2 Termin(e)
ZeitOrt
Di08.11.2022
18:00 - 20:15 Uhr
Di15.11.2022
18:00 - 20:15 Uhr
Hubert Bauer, Dipl.-Ing.
BG0351
Kursgebühr:
46,50
, ermäßigt 36,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Hubert Bauer

Mi 20.07.22
10:00– 12:00 Uhr
Gunzenhausen
Plätze frei
Mi 21.09.22
10:00– 12:00 Uhr
Gunzenhausen
Plätze frei
Mi 12.10.22
10:00– 12:00 Uhr
Gunzenhausen
Plätze frei
Mi 02.11.22
10:00– 12:00 Uhr
Gunzenhausen
Plätze frei
Di 22.11.22
18:00– 20:15 Uhr
Gunzenhausen
Plätze frei
Mi 23.11.22
10:00– 12:00 Uhr
Gunzenhausen
Plätze frei

vhs Gunzenhausen e.V.

Dr.-Martin-Luther-Platz 4
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 88156-0
Lage & Routenplaner

vhs-Bildungszentrum
Nürnberger Str. 32
91710 Gunzenhausen