crossdogging - Hundesport querbeet


Beim crossdogging arbeiten immer zwei Menschen mit ihren Hunden an einer Station. Insgesamt sind 5 Stationen aufgebaut, jede Station hat unterschiedliche Leistungsklassen vom Study bis zum Master. So haben sowohl Einsteiger, als auch Profis ihren Spaß.
 
Alle Mensch-Hund-Teams sollen lediglich einen kleinen Grundgehorsam und eine gute Kommunikation mitbringen. Es kommt weder auf die Rasse noch auf das Alter des Hundes an. Die Aufgaben kommen quer Beet durch alle Hundesportbereiche. Mindestalter 6 Monate.
 
Im Crossdogging liegt das Augenmerk nicht in der exzessiven Ausübung nur einer Sportart, sondern in der vielfältigen Auslastung.
 
Crossdogging ist ein kreatives Kursangebot für die Menschen, die Freude daran haben, an ihrem Hund ungeahnte Talente zu entdecken und zu erproben.
 
Läufige Hündinnen können nur nach Absprache teilnehmen.

Bei der Anmeldung bitte EMAIL-ADRESSE für Vorab-Infos der Dozentin angeben.

Bild: Leslie Black / pixabay




Anmeldeschluss: 06.10.2022

4 Vormittage, 07.10.2022 - 28.10.2022
Freitag, wöchentlich, 09:30 - 10:30 Uhr
4 Termin(e)
ZeitOrt
Fr07.10.2022
09:30 - 10:30 Uhr
Fr14.10.2022
09:30 - 10:30 Uhr
Fr21.10.2022
09:30 - 10:30 Uhr
Fr28.10.2022
09:30 - 10:30 Uhr
Jeanette Niederstraßer, Hundetrainerin
AG0031
Kursgebühr:
50,00
pro teilnehmenden Hund mit Herrchen/Frauchen, ermäßigt 39,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Jeanette Niederstraßer

So 06.11.22
10:00– 12:15 Uhr
Absberg
Plätze frei

vhs Gunzenhausen e.V.

Dr.-Martin-Luther-Platz 4
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 88156-0
Lage & Routenplaner

vhs-Bildungszentrum
Nürnberger Str. 32
91710 Gunzenhausen