"Von der Kuhmagd zur Professorin"
Lesung
(ausgefallen)


Christa Olbrich erzählt offen, schonungslos und humorvoll aus ihrer außergewöhnlichen Biografie: „Von der Kuhmagd zur Professorin“.
Sie wächst als Kind sudetendeutscher Heimatvertriebener in Haundorf auf. Da die Eltern durch den Heimatverlust traumatisiert sind, übernimmt sie früh Verantwortung, sie arbeitet am Bauernhof. Mit nur 7 Jahre Volksschule wird sie Krankenschwester, studiert Diplompädagogik und wird schließlich Professorin für Pflegewissenschaft. Sie schreibt eine Doktorarbeit zum Thema Pflegekompetenz.
Ihr Leben ist reich an Höhen und Tiefen, auch Niederlagen meistert sie und lässt sich nicht entmutigen. Eine Lebensgeschichte, die Mut macht, das eigene Leben selbstständig und angstfrei in die Hand zu nehmen. Die Zuhörer/innen werden in dem Buch auf Überraschungen und Abenteuer mitgenommen.
Während und am Ende der Lesung können Fragen gestellt werden, es wird Zeit zu Gesprächen sein.

Anmeldung erforderlich!






Prof. (em.) Dr. Christa Olbrich
AG0101
Kursgebühr: 15,50 €, ermäßigt 12,00 €

Weitere Veranstaltungen von Prof. (em.) Dr. Christa Olbrich

Mi 10.11.21
18:30 – 20:30 Uhr
Gunzenhausen

vhs Gunzenhausen

Dr.-Martin-Luther-Platz 4
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 88156-0
Lage & Routenplaner

vhs-Bildungszentrum
Nürnberger Str. 32
91710 Gunzenhausen