Wildkräuter bewußt einverleiben


In unserem Alltag haben wir kaum Zeit unsere Lebensmittel so aufzunehmen, daß unser Verdauungsapparat diese leicht verarbeiten kann. 

Viele von uns wissen nicht mehr, wie es ist, wenn man sich genug Zeit zum  Essen nimmt.
Doch gerade im langsamen Essen kann man wieder wahrnehmen,  welche Aromen sich so nach und nach zeigen wollen, kann der Körper Stoffe über die Mundschleimhaut aufnehmen, die im Magen nicht verarbeitet werden können.

 Mit den Wildkräutern können wir wunderbar wieder neue Aromen entdecken und wahrnehmen wie  lebendige Lebensmittel uns nähren. Dadurch erarbeiten wir uns neue Essgewohnheiten für den Alltag.

Die Wildkräuterexpertin Claudia Hülstrunk zeigt Ihnen die Kräuter am Standort  und zeigt Ihnen Wege, Ihre Essgewohnheiten zu verändern.

Bild: gate74/pixabay

Materialkosten in Höhe von ca. 5,- € werden direkt im Kurs mit der Dozentin abgerechnet.
Bitte mitbringen: Hausschuhe, Sammelkörbchen, kleines Messer, Gefäße für Kostproben.

Jeder vhs-Kochkurs beinhaltet Tipps zur gesunden Ernährung, Informationen zur Verwendung gesunder Lebensmittel und eine gesundheitsfördernde Verarbeitung der Lebensmittel.



1 Tag, 06.06.2021
Sonntag, 14:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Claudia Hülstrunk, Dipl. Agraringenieurin, Wildkräuterexpertin
G15611
Treffpunkt: C. Hülstrunk, Otterfleck 2, 91801 Markt Berolzheim
Kursgebühr:
27,50
, ermäßigt 21,00 €

Belegung: 
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Claudia Hülstrunk

So 18.04.21
13:00 – 18:00 Uhr
Markt Berolzheim
So 23.05.21
14:00 – 18:00 Uhr
Markt Berolzheim
So 13.06.21
14:00 – 18:00 Uhr
Pavillion am Naturlehrpfad Heidenheim beim Schullandheim

vhs Gunzenhausen

Dr.-Martin-Luther-Platz 4
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 88156-0
Lage & Routenplaner

vhs-Bildungszentrum
Nürnberger Str. 32
91710 Gunzenhausen