"Von der Kuhmagd zur Professorin" Lesung (ausgefallen)


Hinweis
Die Veranstaltung musste abgesagt werden.
Geplanter Ersatztermin 03.03.2021

Christa Olbrich erzählt offen, schonungslos und humorvoll aus ihrer außergewöhnlichen Biografie: „Von der Kuhmagd zur Professorin“ Sie wächst als Flüchtlingskind in Haundorf auf, wird Krankenschwester, erlebt Höhen und Tiefen und genießt heute ein erfülltes Leben mit ihren Tieren.  
Als Kind von sudetendeutschen Heimatvertriebenen besucht sie nur 7 Jahre die Volksschule in Haundorf. Sie muss früh Verantwortung übernehmen. Die erlebten und durchlittenen Abwertungen und Niederlagen in ihrem Leben werden jedoch zum Motor ihrer Entwicklung. Als Krankenschwester entwickelt sie neue Konzepte für Pflegeberufe, ihre Doktorarbeit "Pflegekompetenz" erscheint als Buch in mehreren Auflagen, schließlich wird sie Professorin für Pflegewissenschaft und Pflegedidaktik. Aber auch ihr Privatleben hält Abenteuer und Überraschungen bereit.
Im Anschluss an die Lesung geht Christa Olbrich im Gespräch auf Fragen der Zuhörer*innen ein.


Prof. (em.) Dr. Christa Olbrich
A00102
Kursgebühr: 14,50 €, ermäßigt 11,00 €

Weitere Veranstaltungen von Prof. (em.) Dr. Christa Olbrich

Mi 03.02.21
18:30 –21:30 Uhr
Gunzenhausen
Mi 14.04.21
18:00 –21:00 Uhr
Gunzenhausen

vhs Gunzenhausen

Dr.-Martin-Luther-Platz 4
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 88156-0
info@vhs-gunzenhausen.de
Lage & Routenplaner

vhs-Bildungszentrum
Nürnberger Str. 32
91710 Gunzenhausen