Wildpflanzensprache lernen


Was können wir alles wahrnehmen, wenn wir mal ganz genau und ganz bewußt mit einer Pflanze in Verbindung treten? Nehmen wir ihre Ausstrahlung wahr? Welche Einzelheiten zeigt uns die Pflanze und was macht das mit dir? Diese Frage stellen wir uns an diesem Tag. Für dieses feine Wahrnehmen gehen wir in stille genaue Naturbeobachtung und verweilen ganz lange bei einer Pflanze, um sie in allen Facetten wahrnehmen, aufnehmen und fühlen zu können. Diese Art mit Pflanzen zu kommunizieren bewirkt, daß man sie nie wieder vergißt, am Geruch erkennt und sich deren Wesensmerkmale tief ins Gedächtnis einprägen. Wir schließen Freundschaft mit der Pflanze. So müssen es die alten Weisen auch gemacht haben. Haben Sie Lust in diese Erfahrung einzutauchen?
Anmeldung erforderlich!





1 Nachmittag, 13.06.2021
Sonntag, 14:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Claudia Hülstrunk, Dipl. Agraringenieurin, Wildkräuterexpertin
A02611
Pavillion am Naturlehrpfad Heidenheim beim Schullandheim
Kursgebühr:
25,00
, ermäßigt 19,50 €

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Claudia Hülstrunk

So 11.04.21
09:00 – 15:00 Uhr
Parkplatz Hexentanzplatz
So 18.04.21
13:00 – 18:00 Uhr
Markt Berolzheim
So 23.05.21
14:00 – 18:00 Uhr
Markt Berolzheim
So 06.06.21
14:00 – 19:00 Uhr
Markt Berolzheim

vhs Gunzenhausen

Dr.-Martin-Luther-Platz 4
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 88156-0
Lage & Routenplaner

vhs-Bildungszentrum
Nürnberger Str. 32
91710 Gunzenhausen