Weinfahrt nach Weikersheim


Nach einer Busfahrt durch das liebliche Taubertal erreichen wir gegen 13:15 Uhr Weikersheim. Wir stärken uns zuerst mit Kaffee und Kuchen, bevor wir das Schloss und den Schlossgarten Weikersheim besuchen, welches wir nach einem kurzen Spaziergang über den malerischen Markplatz erreichen. Nach der einstündingen Führung durch das "Schatzkästchen der Renaissance und des Barocks" gibt es noch Gelegenheit zu einem gemütlichen Spaziergang durch den barocken Schlossgarten mit seinem reichen Figurenschmuck.
Bild: 2211438-pixabay

Im Ortsteil Queckbronn bewirtschaftet die Familie Hofäcker Weinberge im lieblichen Taubertal. In den neuen und sehr ansprechend gestalteten Räumen probieren wir die Weine aus traditionellen und modernen neuen Rebsorten. Dazu wird eine leckere Winzervesper serviert (im Reisepreis inklusive).
Die Rückfahrt kann sich je nach Stimmung etwas verändern.
Änderungen vorbehalten.

Anmeldeschluss: 25.09.2019!



Abfahrtzeiten und -orte:
11:20 Uhr Oettingen, Bushaltestelle Schützenstraße
11:30 Uhr Wassertrüdingen, Bushaltestelle Alte Post
12:00 Uhr Gunzenhausen, Parkplatz an der Altmühlbrücke
12:10 Muhr am See, Bushaltestelle B13
12:15 Merkendorf, Aral-Tankstelle

Reiseablauf:
13:30 Uhr Kaffeetrinken im LBV Weikersheim
14:45 Uhr Schlossführung
15:45 Uhr Spaziergang durch den Schlossgarten
16:45 Uhr Abfahrt nach Queckbronn
17:00 Uhr Weinprobe und Winzerversper auf dem Weingut Hofäcker
ca. 20:00 Uhr Rückfahrt
ca. 21:30 Ankunft in Gunzenhausen