Das Abschaffen von Wort-Waffen als Friedensbeitrag


Politiker, Journalisten und viele andere in Europa sprechen manchmal so mit anderen oder über andere, dass ihre Wörter wie eine Waffe wirken und aggressive Gegenreaktionen hervorrufen. Der interaktive Vortrag soll an vielen Beispielen bewusstmachen, wie sie als Propaganda-Waffen eingesetzt werden, und zeigen, wie man sich dagegen schützen und Propaganda selbst vermeiden könnte, um Frieden zu fördern bzw. Krieg gleich zu vermeiden.
Anmeldung erforderlich!



1 Abend, 12.10.2019
Samstag, 18:15 - 19:45 Uhr
1 Termin(e)
Prof. Dr. Joachim Grzega, Sprachwissenschaftler, Sprachlehrer
A05892
vhs-Bildungszentrum, Nürnberger Straße 32, 91710 Gunzenhausen, Großer Saal
Kursgebühr: 10,00 € Festpreis

Weitere Veranstaltungen von Prof. Dr. Joachim Grzega

Gunzenhausen
S70192 12.10.19
Sa
Gunzenhausen
S80101 28.03.20
Sa
 
  1. Programm

  2. Wünsche / Anregungen

    Nichts gefunden?!?
    Sie möchten sich weiterbilden, etwas Neues kennenlernen oder fast Vergessenes wieder auffrischen?
    Sie haben den für Sie passenden Kurs aber nicht entdeckt?
    Schreiben Sie uns!
    Gerne versuchen wir, Ihre Kurswünsche in das Programm der Volkshochschule Gunzenhausen mit aufzunehmen!
    Selbstverständlich können Sie auch andere Anregungen und Kritik an uns senden.

  3. Ansprechpartner/-innen bei der vhs Gunzenhausen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Mitarbeitern/-innen und zu unseren vhs-Vorständen. weiter

     
  4. Öffnungszeiten Ihrer vhs

    Montag bis Freitag
     täglich 9 - 12 Uhr
    Donnerstag
     zusätzlich 13 - 17 Uhr


    Sommerferien 2019ab 05.08.20 geht die vhs in (...)
    weiter

     
  1. vhs Gunzenhausen

    Dr.-Martin-Luther-Platz 4
    91710 Gunzenhausen

    Tel.: 09831 88156-0
    info@vhs-gunzenhausen.de
    vhs Gunzenhausen

    Lage & Routenplaner

    Impressum