Pflegende Frühlingsseifen aus der eigenen Küche - (ausgefallen)


Wir werden im sogenannten Kaltverfahren Seifen rühren. Durch die Mischung pflegender Öle und Laugen starten wir den Verseifungsprozess. Dabei entsteht Glycerin, das vollständig in unserer Seife bleibt, im Gegensatz zu industriellen Seifen. Das macht handgemachte Seifen so pflegend und feuchtigkeitsspendend für unsere Haut.
An diesem Vormittag lassen wir uns von der Natur inspirieren und werden aus frischen ätherischen Ölen, getrockneten Kräutern/Blüten und zarten Tonerden eine Frühlingssseife kreieren.
Jeder Teilnehmer wird 1,5 Kilogramm Seife mit nach Hause nehmen und am nächsten Tag die Seife in Stücke schneiden. Nach ca. 6 Wochen ist die Seife reif und fertig für den Gebrauch.
Eltern dürfen in diesem Kurs mit ihren Kindern zusammen arbeiten!
Bitte Schürze, Gummihandschuhe, Digitalwaage, Plastikdosen mit Deckel oder Silikonformen, in die Seifenleim gegossen werden kann, kleinen Karton und altes Handtuch für den Transport mitbringen. Die Materialkosten (20 - 25€) werden im Kurs abgerechnet.


Diana Siri
F42481
Kursgebühr:
23,00
 
  1. Programm

  2. Wünsche / Anregungen

    Nichts gefunden?!?
    Sie möchten sich weiterbilden, etwas Neues kennenlernen oder fast Vergessenes wieder auffrischen?
    Sie haben den für Sie passenden Kurs aber nicht entdeckt?
    Schreiben Sie uns!
    Gerne versuchen wir, Ihre Kurswünsche in das Programm der Volkshochschule Gunzenhausen mit aufzunehmen!
    Selbstverständlich können Sie auch andere Anregungen und Kritik an uns senden.

  3. Ansprechpartner/-innen bei der vhs Gunzenhausen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Mitarbeitern/-innen und zu unseren vhs-Vorständen. weiter

     
  1. vhs Gunzenhausen

    Dr.Martin-Luther-Platz 4
    91710 Gunzenhausen

    Tel.: 09831 80666
    Fax: 09831 4912
    info@vhs-gunzenhausen.de
    vhs Gunzenhausen

    Lage & Routenplaner

    Impressum