Ohne Termin

August

September

Oktober

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Ab So., 03.04.2022 keine Einschränkungen in Kursen der vhs Gunzenhausen.

Bisherige 3G- und 2G-Regeln fallen weg.
Nachweise über Impfung, Genesung oder Tests sind nicht mehr notwendig.

Maske weiterhin empfohlen! 
(OP-Maske ausreichend)

Corona-Regelungen in vhs-Kursen


Nach den Änderungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung können Kurse in Volkshochschulen ohne die bisherigen Einschränkungen besucht werden!


3G- oder 2G-Regelungen entfallen, es müssen für die Kurse keine Nachweise über Impfung, Genesung und auch keine Tests mehr vorgelegt werden.


In vielen Bereichen des öffentlichen Lebens entfällt auch die Maskenpflicht.

Die Volkshochschule Gunzenhausen bittet Sie dennoch eindringlich, bei der Teilnahme an den Kursen weiterhin freiwillig eine FFP2- oder eine medizinische Maske (OP-Maske) zu tragen!
Sie schützen sich damit selbst und andere!

Angesichts der nach wie vor hohen Infektionszahlen ist diese Rücksichtnahme unverzichtbar, damit sich alle sicher fühlen können und dass der Unterrichtsbetrieb unserer vhs aufrechterhalten werden kann.

Die Maske kann abgenommen werden, wenn die Teilnehmenden im Kursraum am Platz sind und auf einen Abstand von 1,5 Metern geachtet wird.


Bei Führungen im unterirdischen Hilfskrankenhaus Gunzenhausen ist weiterhin das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht!
Nachweise über Impfung, Genesung oder Tests sind nicht erforderlich.



Aktuell geltende Hygieneempfehlungen: