Theaterfahrten

Musik, Tanz, Kultur mit der vhs

Theater, Operette, Show und Musical


Die lustige Witwe, 18.02.18
The Ligths of Broadway, 21.03.18
Dekade - Ballett-Jubiläumsgala, 24.06.18

Begeben Sie sich mit der Volkshochschule Nürnberg in die Welt der Operette, des Musicals oder auch Balletts!

Franz Lehars Operette "Die lustige Witwe" verdanken wir Melodien wie „Da geh’ ich zu Maxim“, das „Vilja-Lied“ oder „Lippen schweigen“und gelten noch heute als echte Evergreens.
Mit der Musical-Revue „The Lights of Broadway“ kommen berühmte Songs, gefühlvolle Balladen und mitreißende Ohrwürmer auf die Bühne, von George Gershwin bis Cole Porter, von „Cabaret“ bis „Singin’ in the Rain“, von „Funny Girl“ bis zu „Sweet Charity“.
Ganze zehn Jahre ist es schon her, seit Goyo Montero seine Arbeit als Ballettdirektor in Nürnberg begonnen hat! Mit der Jubiläumsgala "Dekade" blicken Sie zurück auf Inszenierungen der vergangenen Jahre und erleben preisgekröntes Ballett von Weltrang.



Die Lustige Witwe
Staatstheater Nürnberg 18.02.2018

Operette in drei Akten von Franz Lehár

Hanna Glawari ist schön, jung und reich und verdreht ganz Paris den Kopf. Das ist problematisch, denn unter keinen Umständen darf Hanna mit einem Ausländer ihre Millionen verjubeln. Ihr Vermögen soll schließlich die leere Staatskasse ihres Heimatlandes Pontevedro sanieren – und zwar durch die Hochzeit mit einem Landsmann...
Melodien wie „Da geh’ ich zu Maxim“, das „Vilja-Lied“ oder „Lippen schweigen“ begeisterten auch das Publikum von Moskau über New York bis Buenos Aires und wurden zu regelrechten Evergreens.



The Lights of Broadway
Staatstheater Nürnberg 21.03.18

Musical-Revue

Mehr als nur ein Hauch von Broadway: Mit der Revue „The Lights of Broadway“ hält der Glamour des Musicals Einzug ins Staatstheater Nürnberg. Entertainment pur, das ist diese Revue aus berühmten Songs, gefühlvollen Balladen und mitreißenden Ohrwürmern. Von George Gershwin bis Cole Porter, von „Cabaret“ bis „Singin’ in the Rain“, von „Funny Girl“ bis zu „Sweet Charity“ reicht das Programm, das damit zugleich an einige der erfolgreichen Musical-Produktionen am Staatstheater Nürnberg erinnert. In der Revue „The Lights of Broadway“ kommen Musical-Hits der letzten zehn Jahre zurück.




Dekade - Jubiläumsgala Ballett
Staatstheater Nürnberg 24.06.2018
Inszenierung von Nürnbergs Ballettdirektor Goyo Montero

Zehn Jahre Staatstheater Nürnberg Ballett unter der künstlerischen Leitung von Ballettdirektor Goyo Montero – ein gebührender Anlass, um dieses Jubiläum mit einer Gala voller tänzerischer Höhepunkte zu feiern und die vergangenen Jahre künstlerisch Revue passieren zu lassen! Viel ist passiert, seit Goyo Montero mit der Spielzeit 2008/2009 seine Arbeit als Ballettdirektor in Nürnberg begonnen hat: Neunzehn Eigenkreationen, für die er oftmals neue Wege beschritt und ungewöhnliche Konzepte erarbeitete, konnte Goyo Montero inzwischen dem Nürnberger Publikum präsentieren. Fünfmal wurden Tänzer/-innen der Compagnie mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet, zweimal wurden Ensemblemitglieder für ihre Leistungen für den FAUST-Theaterpreis nominiert.





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
  1. Programm

  2. Wünsche / Anregungen

    Nichts gefunden?!?
    Sie möchten sich weiterbilden, etwas Neues kennenlernen oder fast Vergessenes wieder auffrischen?
    Sie haben den für Sie passenden Kurs aber nicht entdeckt?
    Schreiben Sie uns!
    Gerne versuchen wir, Ihre Kurswünsche in das Programm der Volkshochschule Gunzenhausen mit aufzunehmen!
    Selbstverständlich können Sie auch andere Anregungen und Kritik an uns senden.

  3. Ansprechpartner/-innen bei der vhs Gunzenhausen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Mitarbeitern/-innen und zu unseren vhs-Vorständen. weiter

     
  1. vhs Gunzenhausen

    Dr.Martin-Luther-Platz 4
    91710 Gunzenhausen

    Tel.: 09831 80666
    Fax: 09831 4912
    info@vhs-gunzenhausen.de
    vhs Gunzenhausen

    Lage & Routenplaner

    Impressum